Perspektiven für Beschäftigte in Hotellerie und Gastronomie

Perspektiven für Beschäftigte in Hotellerie und Gastronomie

Gastgeber im Hotellerie- und Gastronomiebereich sind von den Auswirkungen der Corona-Pandemie besonders hart betroffen.
Monatelang keine Einnahmen, lange verschleppte Hilfszahlungen und keine klaren Öffnungsperspektiven setzen der gesamten Branche zu. Dabei ist sie von großer Bedeutung für die Lebensqualität der Menschen und die Attraktivität unserer Orte, Innenstädte
und Regionen. Obwohl über die gesamte Branche hinweg bereits im ersten Lockdown intensiv in Schutz- und Hygienekonzepte investiert wurde und obwohl vom Gastgewerbe bisher nachweislich kein erhöhtes Infektionsgeschehen ausging, gibt es seitens der Regierungen noch immer keine Leitplanken für ein verantwortungsvolles Wiederhochfahren in Gastronomie und Hotellerie. Darüber will ich in einem Goto-Meeting mit Betroffenen aus den Brachen und mit dem FDP-Bundestagsabgeordneten und Sprecher der FDP-Bundestagfraktion für Tourismus, Dr. Marcel
Klinge sprechen. Was sind die größten Sorgen, die täglichen Herausforderungen und Erwartungen an die Politik in Stuttgart und Berlin? Was muss jetzt passieren, damit wir eine Insolvenzwelle noch abwenden und die Branche wieder sicher Fuß fassen kann?

Teilnahmelink: https://global.gotomeeting.com/join/555866245